Was ist ein Heimatglobus?

Sie alle kennen den klassischen Globus. 1492 wurde vermutlich der erste Globus in Nürnberg gebaut. Schließlich wollten die Menschen damals genau wissen, wie unsere Welt aussieht.
Heute können wir uns unsere Erde live und in Farbe aus dem All anschauen. So schön, wie dieses Bild unseres Planeten aus der Weltraum-Perspektive ist, unsere Lieblingsplätze, unser Zuhause, unsere Sehnsuchtsorte, unsere Heimat – sind so nicht mehr zu erkennen. Und das sind doch die wirklich wichtigen Orte für jede und jeden von uns, oder?

Und genau diese Erfahrung hat uns auf die Idee des Heimatglobus gebracht.
Unsere Globen machen die Region oder auch die Stadt, die wir lieben, zu einer ganz eigenen Welt. Kartografisch (natürlich) nicht ganz exakt, aber das ist nicht das Wesentliche. Wichtig ist – ob als Geschenk oder für Sie selbst – dass sich alles um Ihre Heimat dreht .

Wie werden unsere Globen produziert?

Das erfahren Sie auf unserer Seite Produktion. Dort finden Sie Impressionen von den einzelnen Fertigungsschritten.

Auch wenn Ostfriesland für uns einer der schönsten Flecken auf Erden ist, planen wir bereits Globen für andere Regionen. Seien Sie gespannt.